Jan-Lukas Else

Gedanken eines IT-Experten

Re: Der Tankrabatt ist gescheitert!

Veröffentlicht am in 💭 Gedanken
Antwort an: Ein Kommentar
Kurz-Link: https://b.jlel.se/s/5d5

Soeben habe ich einen hervorragenden Kommentar auf meinen Post von gestern zum Tankrabatt gelesen. Ich will einmal die wichtigsten Punkte hervorheben!

Der ÖPNV in Deutschland ist chronisch unterfinanziert und wird durch das 9€-Ticket weiter belastet. Dass die Preise in seiner Folge angehoben werden, ist bereits lange angekündigt worden.

Dem ist nicht zu widersprechen. Es wäre schön, würde die Politik ein paar der Milliarden von den Autosubventionen in ÖPNV-Subventionen verschieben. Wobei wahrscheinlich selbst mit zusätzlichen Subventionen die Preise steigen werden, wenn man sich anschaut, wie sich die Fernverkehrspreise der DB entwickeln.

Die Städte haben halbwegs ordentlich ausgebauten ÖPNV, auf dem Land ist es eine Katastrophe (sagt ein Großstädter, bei dem vor dem Haus auch um zwei oder drei Uhr morgens noch ein Bus abfährt).

Da ist ja tatsächlich meine Hoffnung, dass autonome öffentliche Mobilität die Situation verbessern kann. Bis es soweit ist, wird es wohl aber noch dauern.

Viele Gegenden, vor allem im Osten, haben einen regelrechten Kahlschlag bei der Eisenbahn erlitten. Eine Stunde Bus (80 Passagiere gequetscht, 150 gequetscht im Gelenkbus) kostet zwar etwas weniger als eine Stunde RE (hunderte Passagiere, in wenigen Einzelfällen bis 1500), aber nicht viel. Komfort und Geschwindigkeit sind ebenfalls schlechter. Man hat also einen schlechteren und teureren Dienst geschaffen.

Das stimmt leider. Es wurden so viele Strecken stillgelegt. Das ist tatsächlich ein Punkt, wo früher etwas wirklich besser war…

Es gibt viel zu diesem Thema zu erzählen, aber nicht im Kommentarfeld auf deinem Blog — ein eigenes habe ich (noch?) nicht.

Erstell dir bitte ein(en) Blog und lass mir den Link zukommen. 😄

Tags: ,

Jan-Lukas Else
Interaktionen & Kommentare