einGeek

Mehr als nur Internet und Programmieren

Google-freie Corona-Warn-App

Veröffentlicht am in 🔗 Links
Kurz-Link: https://b.jlel.se/s/2d
Teilen 

Die offizielle Corona-Warn-App setzt zum Erkennen anderer Geräte und zum Austausch der Zufalls-IDs auf proprietäre Dienste von Google und Apple. Auf Android werden hierzu die Google-Play-Dienste verwendet.

Bei der Nutzung der App muss man so vertrauen, dass Google die Daten, die es zur Kontaktverfolgung nutzt, nicht doch anders verwendet. Überprüfbar ist das nicht.

Nun hat ein engagiertes Team eine komplett quelloffene Version der Corona-App veröffentlicht. Sie setzt statt auf die Google-Play-Dienste auf die freie Implementierung microG. Zu haben im alternativen App-Store F-Droid.

Schade, dass dies engagierte Leute in ihrer Freizeit machen müssen und nicht die offizielle App selbst auf eine freie Implementierung setzt, sondern auf Google vertraut. Während das RKI Millionen an Steuergeldern an SAP und Telekom gibt, bekommen diese Entwickler nichts davon ab.

https://f-droid.org/packages/de.corona.tracing

Tags:

Jan-Lukas Else
Interaktionen & Kommentare