einGeek

Mehr als nur Internet und Programmieren

“Die Bahn im Deutschland-Takt”

Veröffentlicht am in 🔗 Links
Kurz-Link: https://b.jlel.se/s/3a1
Online teilen Übersetzen

Neuer Tag, neue Doku. Diesmal eine Dokumentation von ZDF Zoom über die Deutsche Bahn, ihre Probleme und den geplanten Deutschland-Takt.

Bis 2030 soll die Zahl der Fahrgäste verdoppelt werden und die deutschen Metropolen mit einem 30-Minuten-Takt verbunden sein. Aber schon jetzt ist die Bahn oft nicht pünktlich. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Versprechen eingehalten werden, ist gering.

Da ich selbst oft Bahn fahre, kenne ich die Probleme nur zu gut. Plötzlich fällt ein Zug aus, Züge sind völlig überfüllt oder der Zug bleibt mitten auf der Strecke stehen, “Signalstörung”. Und trotzdem steigen die schon ordentlichen Ticketpreise jedes Jahr.

Was mich beim Schauen der Doku erstaunt hat, ist die Situation in Spanien. Seitdem nicht mehr die spanische Eisenbahngesellschaft selbst die Infrastruktur verwaltet und Spanien Milliarden in den Bau von Hochgeschwindigkeitsstrecken investiert hat, scheint es dort gut zu laufen mit dem Zugverkehr. Und Züge stellen selbst auf längeren Strecken eine gute Alternative zu Flügen da. Wenn ich mich korrekt an meine Interrail-Reise vor 3,5 Jahren erinnere, dann kann ich das durchaus bestätigen, in Spanien hat mit den Zügen alles problemlos geklappt.

Der Zugverkehr muss in Deutschland deutlich verbessert werden, wenn die Politik es ernst mit den Klimazielen meint und die Leute von der Straße und aus der Luft auf die Schiene holen will. Aber leider ist Deutschland nunmal ein Auto-Land und Straßenausbau hat da wohl Vorrang.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-die-bahn-im-deutschland-takt-100.html

Tags:

Jan-Lukas Else
Interaktionen & Kommentare