einGeek

Mehr als nur Internet und Programmieren

"Lockern trotz Corona-Mutation? Warum das eine verdammt schlechte Idee ist"

Veröffentlicht am in 🔗 Links
Kurz-Link: https://b.jlel.se/s/3e8
Online teilen  Übersetzen 

Was macht man an so einem Sonntag, wenn man noch keine Lust zum Aufstehen hat und noch bisschen im Bett liegen bleibt? Richtig, Videos schauen.

Obwohl ich in einer ziemlich privilegierten Lage bin, Home Office, viel Platz, gute Austattung, so bin selbst ich langsam Lockdown-müde. Gleichzeitig verzweifel ich aber auch, wenn ich von der Öffnungs-Diskussion höre, gerade jetzt wo die Zahlen wieder steigen und wir ja eh schon auf einem Level von Mitte Oktober sind, wo die Rede von einer ernsten Lage war und neue Maßnahmen angekündigt wurden. Die dritte Welle kommt, definitiv.

Ein ruhig informatives Video von Quarks klärt auf, wieso Öffnungen im Moment eine schlechte Idee sind und was man stattdessen machen könnte um nicht für die nächsten 10 Jahre im Lockdown Lite zu stecken.

Fazit: Das Impfen muss endlich Fahrt aufnehmen und wir brauchen viele Schnelltests.

https://www.youtube.com/watch?v=NjqWA2cMIhg

Tags:

Jan-Lukas Else
Interaktionen & Kommentare