Jan-Lukas Else

Gedanken eines IT-Experten

“Mit dem Nachtzug nach Barcelona: Die clevere Alternative zum Flugzeug?”

Veröffentlicht am in 🔗 Links
Kurz-Link: https://b.jlel.se/s/5be
⚠️ Dieser Eintrag ist bereits über ein Jahr alt. Er ist möglicherweise nicht mehr aktuell. Meinungen können sich geändert haben.

PULS Reportage hat den Vegleich gemacht und ist sowohl mit Flugzeug, als auch Zug von München nach Barcelona gefahren. Mit dem Zug ging es dafür über Paris und Lyon. Letztendlich war die Zugfahrt deutlich teurer als der Flug, auch wenn der Flug ein Vielfaches klimaschädlicher ist als die Zugfahrt.

Auf meiner Interrrail-Reise 2017 hab ich die drei Städte Paris, Lyon und Barcelona auch schon mit dem Zug besucht. Dabei haben wir uns aber auf einer vierwöchigen Reise jeweils pro Stadt mehrere Tage Zeit gelassen und haben noch weitere Städte besucht.

Würde ich nun nach Barcelona wollen, würde ich mir ebenfalls mehrere Tage Zeit lassen und vielleicht nur eine Strecke pro Tag machen, statt alle Strecken an einem Tag.

Für diesen Sommer ist geplant, eventuell mit dem Zug nach Zagreb in Kroatien zu fahren. Mal schauen, ob das klappt und was ich dann zu berichten habe. 😄

https://www.youtube.com/watch?v=b9W-AyR1cwg

Tags: ,

Jan-Lukas Else
Interaktionen & Kommentare