einGeek

Mehr als nur Internet und Programmieren

Medium-Archiv

Übersetzungen: English

Bis Mitte 2018 war einGeek eine Publication auf Medium.com. Da mir Medium aber mittlerweile nicht mehr gefällt, habe ich mich entschlossen “neu” anzufangen. Da aber nicht all das Schreiben der über 100 Artikel umsonst gewesen sein soll, sind sie hier archiviert. Ein paar Artikel wurden auch gelöscht, da ich diese nicht mehr unter meinem Namen veröffentlicht haben will.


Warum Programmieren Wie Dichten Ist

in Medium-Archiv

Aus dem Entwickler-Leben Neulich unterhielt ich mich mit jemandem, der schon seit Jahren in der IT-Branche ist und auch früher selbst sehr viel programmiert hat. Er meinte zu mir, dass das Programmieren ja eigentlich wie Dichten sei, und dabei stimme ich ihm voll und ganz zu. Programmieren an sich ist ja eigentlich nur wie Anweisungen an den Computer zu geben, was er zu tun hat. Am Ende muss er das machen, was man will, das er macht.

Weiterlesen

Newbie im Fitness-Studio

in Medium-Archiv

Wieso ich jetzt auch ein Fitness-Jünger bin Ich hätte es nie von mir gedacht, dass ich jemals Kunde eine Fitness-Studios werden würde, aber jetzt ist es wahr, jetzt bin ich einer. Diese Zeilen schreibe ich gerade auf meiner neuen ergonomischen Tastatur mithilfe von zehn Fingern, aber nicht nur da bin ich ein absoluter Neuling, sondern auch im Fitness-Studio. Bis vor einigen Wochen habe ich mich sogar eher lustig gemacht, über diejenigen, die sich im Januar im Fitness-Studio anmelden, um erneut dem immer wieder scheiternden Vorsatz nachzugehen, doch endlich mal fit zu werden.

Weiterlesen

Nach Vorne Schauen

in Medium-Archiv

Oder Warum Gegenwart mehr zählt als Vergangenheit Neues Jahr, Neuanfang für den ein oder anderen. Für die einen bedeutet dies, dass sie sich an die Arbeit machen, ihrer Neujahrsvorsätze, die sie kurz vor Silvester geschmiedet habe, in die Tat umzusetzen. Für die anderen bedeutet es, dass sie das alte Jahr 2017, was vielleicht nicht das beste für sie war, hinter sich zu lassen und eine Art “Neuanfang” wagen. Für die erste Gruppe habe ich ja bereits einige Gedanken niedergeschrieben, für die zweite mache ich dies hier:

Weiterlesen

Erschöpfung und Kreativität

in Medium-Archiv

Wie gut harmonieren diese? Ein Zimmer zur Vermietung vorzubereiten, ist anstrengender, als man es sich als Unerfahrener oft vorstellen mag. Was mit “Ach da muss man ja nur die Bücher ausräumen” schnell gesagt ist, endet dann letztendlich doch in einer Menge Arbeit, die einen mehr erschöpft, als man es gern hätte. Besonders ärgerlich, wenn dies auch gerade während des knappen Urlaubs passiert, der doch eigentlich zur Erholung gedacht ist. Aber so erschöpft wie jetzt, habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt.

Weiterlesen

Wie Du Deine Vorsätze Wahr Werden Lässt

in Medium-Archiv

Meine Strategie Es ist Urlaub, zwischen den Feiertagen, Weihnachten gerade vorbei, Silvester und Neujahr stehen an und die Aussicht, dass in wenigen Tagen am Ende des Datums von nun an eine 8 und keine 7 mehr stehen wird, leitet doch immer wieder dazu sein eigenes Leben, beziehungsweise das vergangene Jahr noch einmal kritisch zu betrachten. Jedenfalls ist das bei mir so. Während ich gerade auf meinem Bett liege und eine Folge einer Serie, von der ich momentan wie besessen zu sein scheine, inhaliere, kommt mir der Gedanke: Was mache ich hier gerade eigentlich?

Weiterlesen

Weihnachten und Silvester

in Medium-Archiv

Gedanken zum Ende des Jahres Ich schaue auf den Kalender und stelle fest, heute ist ja schon der 24. Dezember. War da nicht was? Irgendwas muss ja sein, schließlich haben die Geschäfte zwei Tage zu. Und dann fällt es mir ein, ach es ist ja Weihnachten. Erinnerungen kommen. Wie man es früher vor Aufregung fast nicht aushalten konnte, bis endlich die Bescherung war. Der Gang in die Kirche, das Flöte-Spielen, bevor man sich endlich den Geschenken widmen konnte, Pflichtprogramm.

Weiterlesen

Gummibärchen & Fleisch: Nein danke?

in Medium-Archiv

Wie das Fernsehen mich zum Umdenken anregte Eigentlich war das, was ich vor einiger Zeit im Fernsehen gesehen hatte nichts neues für mich. Eigentlich kein neuer Erkenntniszuwachs, aber doch hat gerade dieses eine Mal, wo es mir wieder vor Augen geführt wurde, mich unterbewusst zum Umdenken gebracht. Die Rede ist hier von Gummibärchen. Wieso Gummibärchen? Was haben die süßen kleinen Dinger denn so böses gemacht? Die Gummibärchen selber nicht, aber die Firma, die diese Verlockung herstellt.

Weiterlesen

Wenn YouTuber Tiefsinnige Bücher Schreiben…

in Medium-Archiv

Über Marcel Althaus’ Try Hard — Warum dein Glück kein Zufall ist Neulich war ich auf YouTube unterwegs, eigentlich hauptsächlich um mir nach einem anstrengenden Tag ein wenig Entspannung zu gönnen, bisschen zu relaxen, wie man so schön sagt. Dabei stand auch auf meiner eher zufälligen Playlist auch ein Video von MarcelScorpion, sein echter Name ist Marcel Althaus. In diesem Video sprach er davon, dass es das Hörbuch des Buches, welches er im Mai veröffentlicht hat, nun auch bei Spotify und all den anderen Streaming-Diensten zum anhören gab.

Weiterlesen

Poesie

in Medium-Archiv

Gedicht zum Thema Schreiben Ich liege im Bett, Versuche zu schreiben, Wörter aufzutreiben. Der Himmel ist violett. Mir fällt nichts ein, Das kann doch nicht sein! Bin ich zu unkreativ Oder einfach nur naiv? Denke ich es geht von allein, Und stelle mir damit selbst ein Bein? Glaube ich Worte fallen vom Himmel, Kommen von allein wie Käseschimmel? Aber Poesie Ist wie Geometrie, Ein Profi werde ich nie, In der Theorie.

Weiterlesen

Ich Wünschte, Es Wäre Sommer

in Medium-Archiv

Ich könnte am Strand liegen… Ich mag den Winter nicht. Diese Kälte, das Wetter, der Regen, Schnee? Bäh. Eingehüllt in tausend Schichten und trotzdem frieren. Wenn die Füße taub werden, und man die Zehen vor Kälte nicht mehr spürt. Zittern, wenn die Kälte durch den Körper fährt. Ich wünschte, es wäre Sommer! Dann könnte ich jetzt am Strand liegen, die Wellen beobachten, wie sie kurz vor dem Ufer brechen. Das Rauschen des Wassers.

Weiterlesen

Jan-Lukas Else