einGeek

Mehr als nur Internet und Programmieren

Mein März '21 im Rückblick

Veröffentlicht am in ✍️ Posts
Übersetzungen: My March '21 in Review
Kurz-Link: https://b.jlel.se/s/41a
Online teilen  Übersetzen 

Nun ist auch der März mittlerweile vorbei, also Zeit um zu schauen, was bei mir so im März los war.

Seit mittlerweile über einem Monat benutze ich meine Blog-Software auch, um einmal täglich abends vorm Schlafen kurz ein paar Stichpunkte zum Tag aufzuschreiben: Was ich gemacht habe, woran ich gedacht habe, wie es mir geht oder weitere Notizen. Das funktioniert ziemlich gut und ich habe schon eine richtige Routine entwickelt. Kein einziges Mal habe ich es vergessen.

Aber dieser Monat war wirklich überhaupt nicht abwechslungsreich. Eigentlich gab es nur genau ein Thema, das mich wirklich beschäftigt hat: Meine Bachelorarbeit. Erst habe ich sie fertig geschrieben, dann verbessert, ausgedruckt, abgegeben und schließlich meinen Kolloquiums-Vortrag erstellt, geübt, verbessert und schließlich am 30. März auch gehalten. Sehr erfolgreich sogar, was mich entsprechend erleichtert! Mehr dazu habe ich neulich in einem Post geschrieben.

Neben der Bachelorarbeit bin ich zum Ausgleich regelmäßig im Park spazieren gegangen und hab bisschen an meiner Blog-Software weiter entwickelt. Fehlerbehebungen und Verbesserungen aller Art, ein klein bisschen Dokumentation und native Tor-Integration, damit meine Websites auch direkt als Onion-Services bereitgestellt werden können. Einen wahren Nutzen hat das wahrscheinlich nicht, aber ich hab ein paar neue Sachen gelernt und mich mit einem Thema beschäftigt, was ich vorher nur sehr oberflächlich behandelt hatte.

Ein bisschen habe ich mich auch über Corona und das Versagen in der Politik aufgeregt, aber eigentlich kann man da nur resignieren und irgendwie trotzdem versuchen das Beste für sich draus zu machen, wie schon seit einem Jahr. Es hat ja keinen Sinn sich nur schlechte Laune zu machen, davon wird die Situation ja erst recht nicht besser.

Über Ostern mache ich jetzt ersteinmal Pause vom Lernen und Arbeiten, bevor ich dann in meinen neuen Job starte. April wird wahrscheinlich wieder spannender.

Tags:

Jan-Lukas Else
Interaktionen & Kommentare