einGeek

Mehr als nur Internet und Programmieren

Zeitung

Weniger Nachrichten und dennoch auf dem Stand

in ­čĺş Gedanken

Ein kleines Update bez├╝glich meines letzten Artikels, in dem ich ├╝ber Zeitungsabonnements gesprochen hatte. Wenn ich ├╝ber ein Thema nachdenke, bzw. ├╝berlege, wie ich etwas in meinem Leben ver├Ąndern kann, dann kommt dabei oft irgendwie eine ziemlich radikale L├Âsung raus. So auch dieses Mal. Ich habe nun die ZEIT gek├╝ndigt und auch den RSS-Feed mit neuen ZEIT-Artikeln aus meinem Newsreader geschmissen. Das liegt nicht daran, dass die ZEIT-Artikel schlecht seien, ich Journalismus nicht unterst├╝tzen will oder mich sonst irgendwas an der Zeitung oder Internetseite st├Ârt, sondern einfach daran, dass es zu viel f├╝r mich ist, ich nicht wirklich mit dem Lesen hinterherkomme und sich das Abo dadurch f├╝r mich irgendwie nicht mehr so lohnt.

Weiterlesen

Zeitungs-Abonnements

in ÔťŹ´ŞĆ Posts

Wie ich einmal berichtet habe, abonniere ich zur Zeit die DIE ZEIT. Durch das Digital-Abo f├╝r Studenten habe ich verg├╝nstigten Zugriff nicht nur auf die w├Âchentlich erscheinende Ausgabe der Zeitung selbst, sondern kann auch alle Artikel online lesen und habe Zugriff auf weitere Artikel hinter der Paywall. Die Artikel, die es dort zu lesen gibt, gefallen mir eigentlich ganz gut. Sie sind immer recht ausf├╝hrlich recherchiert und auch interessant geschrieben. Dort habe ich nichts auszusetzen.

Weiterlesen

Warum ich wieder Zeitung lese

in ÔťŹ´ŞĆ Posts

Seit ein paar Wochen lese ich wieder Zeitung. Der Name der Zeitung steckt schon im Wort Zeitung, genau DIE ZEIT. Irgendwie war es eine spontane Entscheidung, aber eines Abends hab ich mich dazu entschlossen f├╝r knapp unter 170 ÔéČ j├Ąhrlich wieder eine Zeitung zu abonnieren. Fr├╝her hatten wir immer die lokale Zeitung, die aber eigentlich auch nur zur Funke Mediengruppe geh├Ârt, und in der somit fast das Gleiche steht, wie in jeder anderen “regionalen” Tageszeitung auch.

Weiterlesen

Jan-Lukas Else