einGeek

Mehr als nur Internet und Programmieren

XXXX-10


Erster positiver Eindruck

Veröffentlicht am in 💭 Gedanken

Letzte Woche wurde mein Beitrittsantrag bei den Grünen endlich akzeptiert. Jetzt bin ich also Mitglied in einer Partei. 😁 Mal schauen ob und wie ich mich irgendwann und irgendwie einbringen kann, erstmal bisschen umschauen…

Anschauen

Mein Oktober ‘20 im Rückblick

Veröffentlicht am in ✍️ Posts

Willkommen bei Monatsrückblick Nummer 10. Ja, auch der Oktober ist mittlerweile vorbei und ich hätte fast vergessen diesen Rückblick zu schreiben, obwohl ich wusste, dass heute Reformationstag und Halloween ist und wir uns ab morgen dann im Monat November befinden. Ob es nun etwas Gutes oder Schlechtes ist, dass sich 2020 langsam dem Ende zuneigt, bleibt abzuwarten.

Anschauen

“Wikileaks - Die USA gegen Julian Assange”

Veröffentlicht am in 🔗 Links

Ich habe von dem ganzen Fall um Julian Assange und Wikileaks nur am Rande mitbekommen. Deswegen habe ich heute eine Doku aus der ARD Mediathek geschaut, die mir ein bisschen mehr Hintergrundinformationen gebracht hat.

Anschauen

“Saudi-Arabien: Öl, Tradition und Zukunft”

Veröffentlicht am in 🔗 Links

Ich habe mir soeben die vierteilige Doku “Saudi-Arabien: Öl, Tradition und Zukunft” des niederländischen Journalisten und Filmemachers Sinan Can über Saudi-Arabien angeschaut (Teil 1, 2, 3 und 4 gibt es in der ZDF Mediathek bis 2023 zu sehen).

Anschauen

Die schlechtesten Präsidenten

Veröffentlicht am in 🔗 Links

Nachdem Joe Biden im Fernsehduell zu Donald Trump meint, er sei der schlechteste Präsident, den die USA je gehabt hätte (hier ein Videoausschnitt der Debatte), hat sich Terra X auf die Suche nach Präsidenten gemacht, die sich ebenfalls nicht gerade positiv hervorgetan haben. Seht selbst.

Anschauen

Mein aktuelles Side-Project

Veröffentlicht am in ✍️ Posts

Seit dem Sommer bin ich dabei, mir mein eigenes Blog-System zu programmieren. Ich programmiere es in einer Programmiersprache, die ich bisher nur für private Projekte verwendet habe, aber die für den Anwendungsfall perfekt ist. Sie ist einfach, es gibt viele Bibliotheken, die mir helfen die Funktionen, die ich bauen will, einfacher umzusetzen und sie ist schnell. Ich mag einfache und übersichtliche Dinge, die nur das machen, was sie auch machen sollen und das gut.

Anschauen

Wie ich versuche Kupfergeld loszuwerden

Veröffentlicht am in ✍️ Posts

Eine Sache, die ich eher nicht mag, ist Münzgeld in meinem Portmonee. Irgendwie find ich das ziemlich lästig. Wann immer möglich bezahle ich deswegen per Handy oder Karte, nicht nur weil so meine Geldbörse leicht bleibt, sondern auch weil ich so einen besseren Überblick über meine Ausgaben behalten kann.

Anschauen

Fernsehsendungen per News-Feed abonnieren

Veröffentlicht am in ✍️ Posts

Wie ich wahrscheinlich schon mehrfach auf diesem Blog erwähnt habe, benutze ich für fast alles, was ich im Internet folge, einen Newsreader, Miniflux um konkret zu sein. Miniflux erlaubt es mir von vielen Blogs, auf denen teils nur selten neue Artikel veröffentlicht bleiben, nichts zu verpassen. Aber auch YouTube-Kanäle abonniere ich mittels Miniflux und schau die Videos direkt per Einbettung, was mir ablenkende Sachen wie Kommentare oder weitere Video-Vorschläge erspart. Doch nicht nur das, ebenfalls kann ich Fernseh-Sendungen per Miniflux folgen und die Videos direkt in meinem Newsreader sehen.

Anschauen

Weniger Nachrichten und dennoch auf dem Stand

Veröffentlicht am in 💭 Gedanken

Ein kleines Update bezüglich meines letzten Artikels, in dem ich über Zeitungsabonnements gesprochen hatte. Wenn ich über ein Thema nachdenke, bzw. überlege, wie ich etwas in meinem Leben verändern kann, dann kommt dabei oft irgendwie eine ziemlich radikale Lösung raus. So auch dieses Mal.

Anschauen

Negative Verspätung?

Veröffentlicht am in ✍️ Posts

Während ich diese Zeilen tippe, sitze ich mal wieder im Zug. Allerdings ist eine Sache heute anders. Und zwar sollte ich laut Ticket bis eben noch am Bahnhof stehen. Ich hätte einmal umsteigen müssen, kann mit diesem Zug aber ohne Umsteigen bis zu meinem Zielbahnhof durchfahren. Und wenn der Zug jetzt nicht kaputt gehen sollte, könnte ich eine Stunde früher zuhause sein als geplant. Aber wie ist das möglich?

Anschauen

Weiter

Jan-Lukas Else